Auf Bier-Rundreise: Lokale Brauereien in Dänemark

Dänemark ist weltbekannt für sein ebenso schmackhaftes wie qualitativ hochwertiges Bier. Was viele nicht wissen: Der dänisch "Øl" genannte Gerstensaft wird nicht nur in großen Brauereien gebraut – in den letzten Jahren schießen überall im Königreich auch kleine Hausbrauereien mit eigener Herstellung wie Pilze aus dem Boden. Inzwischen gibt es über 100 so genannte Mikrobrauereien in Dänemark.

Hinzu kommen die zwölf größeren, klassischen Brauereien mit dem global vertretenen Carlsberg an der Spitze. Damit ist Dänemark eines der wichtigsten Bierländer der Welt. In keinem anderen Land der Erde findet man ein derart breites Spektrum an Qualitätsbier, umgerechnet auf Landesgröße und Einwohnerzahl. Egal, wo man sich in Dänemark aufhält: Nie sind Sie weiter als 30 Kilometer von der nächsten Brauerei entfernt. Unternehmen Sie doch mal eine Bierreise! Dorthin, wo man den Bierbrauern bei der Arbeit zusehen und anschließend vor Ort eine Geschmacksprobe machen kann.

Erfahren Sie mehr über die dänische Craft Beer Revolution.

Hier finden Sie eine Auswahl der vielen Mikro-Brauereien in Dänemark.

Ein Beitrag von VisitDenmark.
Hier geht es zum Originalartikel
Auf Bier-Rundreise: Lokale Brauereien in Dänemark.