Lachs mit Räucherkäse und Radieschen

Rezeptidee

Zubereitung

Schritt 1
Die Roggenbrotwürfeln im Ofen bei 150° knusprig backen. Den Lachs in eine cm dicke Scheibe schnitten. Räucherkäse wird mit Creme Fraiche vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2
Radieschen in dünne Scheiben schneiden (können eventuell in Eiswasser gelegt werden, um knackig zu bleiben).
Die Blutapfelsine schälen. Die Haut dann entfernen und in Filetstücke schneiden.

Schritt 3
Den Lachs mit der Creme anrichten und mit Salat, Gewürzkräuter und Kapern verzieren.
Zuletzt das Roggenbrot auf dem Lachs anrichten und sofort servieren.